Veranstaltung von Jim AvignonOliver Wiehe und Andre Lessner
Frieda Süd / Friedrich Strasse 18 / 19 Bauhütte Kreuzberg e.V.
Pop meets Art auf einer grünen Insel in Berlin Mitte/Kreuzberg, namens Frieda Süd bei freien Eintritt.
Wer an Andy Warhols legendäre Factory denkt, dem fallen sofort die verrückten Factory-Parties mit toller Musik und skurrilen Gästen ein. Soweit bekannt hat der lichtscheue Andy Warhol diese grandiose Kombi aber nie nach draußen verlegt - und genau dies soll nun endlich nachgeholt werden. Im Spirit der Factory verwandelt sich die Frieda Süd in Andy Warhols Garten Party.
Am Sonntag, den 19. Juni soll das Gelände an der Friedrichsstraße ganz im Spannungsfeld zwischen Kunst und Musik stehen. An dem Tag werden neben drei Liveacts und 3 DJs, auch einige Kunstaktionen die ungewöhnliche Gartenpartie abrunden.
Die bunte Tüte voller Livemusik wird mit dem schottischen Musiker Sean Armstrong ( spinning coin ) , Neoangin und Cremant Ding Dong an diesem Tag gefüllt, und von den Djs Future Sailor (What Difference Does It Make), Olli Goolightly und Ludmila Pogodina stillsicher umrandet.
Wer sich fragt: War das alles Andy? Nein auch fürs Auge wie es einige Überraschungen geben: Die Bäume hängen voller Masken, in einem Zirkuszelt erwartet euch die Art Frieda - Basel und glückliche Gewinner und Gewinnerinnen beim Bingo und der Tombola werden tolle Preise nach Hause tragen ...
Kommt vorbei, its a happening! And it s for free. Lediglich Soli-Beiträge bei den Getränke- , Speisen- , Los- und Kunst-Käufen.
Bands
Sean Armstrong https://spinningcoin.bandcamp.com
DJ Future Sailor, DJ Olli Goolightly, DJ Pogodina
Art Basel Frieda - aka Market for Editions & Prints
mit Kunst, Prints und Devotionalien von 
Jim Avignon
Fehmi Baumbach
Hermann Heilemann
Sandra Haselsteiner
Daniel Haskett (fresh Screenprints to go)
Nathalie Huth
Astrid Köppe 
Eva Moll
Julia Neuenhausen
Betty Stürmer - Broni
Anke Westermann